Samue Meditationsanzug

Originale Samu-e Anzüge aus Japan mit den traditionellen japanischen Mustern oder ganz einfach unifarben. Samu-e Anzüge bestehen aus einem Oberteil, das im Schnitt dem oberen Teil eines Kimonos ähnelt, und einer locker geschnittenen Hose.

Samu-e werden in Japan von jeher von Künstlern, Handwerkern und Mönchen als Arbeitskleidung, Tages- und Freizeitanzug getragen. Natürlich können Samu-e Anzüge auch zur Meditation getragen werden.

Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
© 2020 japancom.de Kim Lu